Penne mit Paprika und Feta

… und jetzt kündigt sich tatsächlich der Frühling an. Der Himmel wird blau und die Sonne kommt durch und es wird warm. Begrüßen wir den Frühling doch mit Pasta und mit buntem Paprikagemüse!

Die Penne mit Paprika sind ein leichtes und gesundes Mittagessen, wie gemacht um in die wärmere Jahreszeit zu starten. Ich wünsche fröhliches und leichtes Genießen!

Penne mit Paprika und Feta

  • Portionen: 2
  • Schwierigkeit: easy
  • Drucken

Zutatenliste

  • 160 gr Pasta
  • 1 Zwiebel
  • 2-3 bunte Paprika
  • 100 gr Feta
  • 1TL Öl
  • Salz, Pfeffer

So wird’s gemacht

Die Penne in Salzwasser al dente kochen. Die Zwiebel klein schneiden, die Paprika in Streifen. Zwiebel in Öl anbruzeln und dann die Paprikastreiferl dazufügen. Etwas Wasser oder Suppe dazugeben und dann ca. 10 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Paprikagemüse auf die Penne geben und darüber den klein geschnittenen Fetakäse.

**********
pP: 420 kcal
**********

Hat dir das Rezept gefallen? Dann melde dich hier für unseren Newsletter an, und bekommst du regelmäßig neue Rezepte und Tipps für ein leichtes Leben in deine Mailbox.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folge uns auf Instagram