Soulfood für eisige Tage: Spaghetti mit Linsen

Der eisige Winter hat Wien gerade noch fest im Griff. Minus 11 Grad die ganze Woche über, brrrr! Am liebsten würde ich mich im Warmen eingraben und die Nase nicht mal zur Tür rausstrecken, aber das geht natürlich nicht.

Und da wir ja auf die Staffel beim Vienna City Marathon trainieren, läuft auch unser Training mit Beatrice wie geplant weiter, trotz Eiseskälte. Wir machen zwar kein strenges Intervalltraining, aber gelaufen wird! (off topic: hier gibt Beatrice Tipps für das Laufen bei sibirischen Temperaturen).

Wenn ich nach dem Laufen heimkomme, freue ich mich so richtig auf eine heiße Badewanne und danach auf einen Teller voll dampfender Nudeln. Und da wir im Moment sehr auf unsere Eiweißversorgung schauen gibt es heute Spaghetti mit Linsen, dazu eine große Schüssel Salat.

Mehr Nudelrezepte gibt es hier in dieser schönen Übersicht!

Spaghetti mit Linsen

  • Portionen: 2
  • Schwierigkeit: easy
  • Drucken

Das braucht ihr für 2 Portionen

  • 160 gr. Spaghetti
  • 265 gr. Linsen aus der Dose
  • 250 ml Milch 0,5%
  • 1TL Öl
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz, Cayennepfeffer
  • Petersilie

Spaghetti mit Linsen

So wird’s gemacht

Als erstes die Spaghetti in kochendem Salzwasser nach Anleitung kochen.

In der Zwischenzeit 1 TL Öl erhitzen, klein geschnittenen Knoblauch und Zwiebel darin glasig dünsten. Milch und Linsen dazugeben und etwas einkochen lassen. Mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Wer will, kann die Sauce mit dem Pürierstab sämiger machen. Mit Petersilie garnieren und genießen.

**********
pro Portion ca. 480 kcal
**********

Hat dir das Rezept gefallen? Dann melde dich hier für unseren Newsletter an, und du bekommst regelmäßig neue Rezepte und Tipps für ein leichtes Leben in deine Mailbox.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folge uns auf Instagram

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?