Süßer Reisauflauf

An manchen Tagen darf es zu Mittag süß sein. … und dass auch ein süßes Hauptgericht ausgewogen sein kann, beweist dieser einfache Reisauflauf. Die Kohlenhydrate liefert der Reis, für eine gute Eiweißversorgung garantieren Topfen und Ei und zwei Äpfel liefern die gesunde Obstportion.
Kalorienmäßig ist der süße Reisauflauf im normalen „Leicht-Rahmen“, und dass das Ganze auch supergut schmeckt, könnt ihr gleich ausprobieren!

Reisauflauf

  • Portionen: 2
  • Schwierigkeit: easy
  • Drucken

Die Zutatenliste für 2 Portionen

  • 2 Eier
  • 250 gr. Magertopfen
  • 1/8 l Magermilch
  • 50 gr. Rundkornreis
  • 1/2 Packerl Vanillezucker
  • flüssiger Süßstoff
  • 2 Äpfel
  • ev. Zitronensaft
  • Fett für die Auflaufform

So wird’s gemacht

Schritt 1: Ei mit Vanillezucker, Süßstoff, Topfen und Milch cremig rühren. Dann den Reis dazufügen.

Schritt 2: Ab in den Kühlschrank mit der Topfenmasse (zugedeckt!) für ein paar Stunden bzw. über Nacht, damit der Reis quellen kann.

Schritt 3: Äpfel waschen, vom Kerngehäuse befreien und in kleine Stücke schneiden – ev. mit Zitronensaft beträufeln. Die Apfelstücke unter die Topfenmasse mischen, das Ganze in eine befettete Auflaufform gießen und im vorgeheizten Backrohr (180 Grad) ca. 1 Stunde backen.

**********
pP: 380 kcal
**********

Hat dir das Rezept gefallen? Dann melde dich hier für unseren Newsletter an, und bekommst du regelmäßig neue Rezepte und Tipps für ein leichtes Leben in deine Mailbox.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folge uns auf Instagram