Sommerlich leicht: Zudeln mit Ziegenkäse

Bis vor kurzem war das Wort Zudel bzw. Zoodle noch nicht in meinem Wortschatz und ich konnte mir auch anfangs gar nichts darunter vorstellen. Jetzt hat es aber einen fixen Platz in meinem Hirn und auch einen fixen Platz in unserer leichten Sommerküche. Wir basteln aktuell gerne mit der Zudelspule (Spiralschneider) lange spaghetti-ähnliche Gemüsenudeln. Unsere Lieblingsbasis sind Zucchini, daher kommt auch das Wort Zudel. Sie sehen aus wie Nudeln mit leichter Grüntönung und sie schmecken sommerlich leicht. Sie gelingen immer und haben kaum Kalorien. Sie sind obendrein superschnell fertig – 1 Minute zum Schnitzen und 1 Minute im heißen Wasser! Herrlich ist auch der Gedanke, dass  jede beliebige Nudelsauce dazu passt. Man kann also beliebig variieren. Wer nicht ganz auf Kohlenhydrate verzichten will, kann auch klassische Spaghetti mit Zudeln mischen. Unser neuer Sommerhit!

Empfehlen können wir aktuell die Variante mit Radieschen und Ziegenkäse

Zudeln

Zudeln mit Ziegenkäse

  • Portionen: 2
  • Schwierigkeit: easy
  • Drucken

Das braucht’s für 2 Personen

  • 2 mittelgroße Zucchini
  • 6 Radieschen
  • 1/2 Zitrone
  • 2 TL Pesto verde
  • 120 gr. Ziegenkäse
  • eine Handvoll Cashewnüsse

So einfach geht’s

Die Zucchini waschen und durch die Spule drehen. Die Zudeln dann entweder 1 Minute im heißen Wasser wärmen oder einfach mit heißem Wasser übergießen. Den Ziegenkäse und die Radieschen nach Belieben schneiden und die Nüsse ohne Fett anrösten. Die Zudeln mit eine Schuss Zitrone würzen, Ziegenkäse, Radieschen, das Pesto und Nüsse drauf und sommerlich leicht genießen. Dazu kann man Maiscracker knabbern, wegen der Kohlenhydrate!

Dieses wunderbar leichte Rezept ist übrigens unser Beitrag zu unserem Blogevent #EasySummerFoodie. Schickt uns euer Rezept, wir freuen uns darauf!

Blogevent-#EasySummerFoodie-einfachleicht.at

Und zum Schluss noch ein Dank an unsere liebe Freundin Karin, die uns die ersten Zudelspule geschenkt hat! Mittlerweile haben wir in jedem Haushalt und im Büro eine. Und wir haben sie auch schon an unsere liebe Freundin Petra verschenkt, die auch ihre Freude damit hat. Sommer-Empfehlung!

**********
pro Portion ca. 280 kcal
**********

Hat dir das Rezept gefallen? Dann melde dich hier für unseren Newsletter an, und bekommst du regelmäßig neue Rezepte und Tipps für ein leichtes Leben in deine Mailbox.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folge uns auf Instagram