Preiselbeer-Clafoutis leicht und lecker

Manchmal darf es auch was Süßes sein. Ich bin zwar eigentlich eher der „salzige Typ“ und kann die Finger kaum von Soletti, Nüssen oder Käse lassen, aber manchmal darf und soll es eben auch was Süßes sein. Das voraussichtliche letzte schöne Sommerwochende lädt auch dazu ein, einen feinen Nachmittag bei Kaffee und Kuchen im Garten zu verbringen, oder? Was macht da eine passionierte Nicht-Bäckerin? Durch Blogs stöbern natürlich, und schauen was einfach klingt und nicht zu viele Kalorien auf die Waage bringt. Da kam mir der Beitrag der lieben Bernadette von Einladung zum Essen gerade recht. Sie hat einen schönen französischen Pflaumenkuchen gebacken – Clafoutis. Diese Mischung aus Auflauf und Kuchen hat mich sofort angesprochen, das Rezept ist ganz kurz und lädt zu Experimenten ein. Mein Clafoutis ist mit Preiselbeeren, diese Mischung aus Sauer und Süß schmeckt mir besonders gut. Probiert es aus!

Preiselbeer-Clafoutis

  • Portionen: 6
  • Schwierigkeit: easy
  • Drucken

Das braucht ihr für eine Auflaufform (6 Stück)

  • 4 Eier
  • 70 gr. Birkenzucker
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • 100 Magertopfen
  • 75 ml Milch 0,5%
  • 50 gr. Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Msp. Backpulver
  • 250 gr. Preiselbeeren

Preiselbeer-Clafoutis

So wird’s gemacht

Backrohr auf 200 Grad vorheizen

Die Preiselbeeren waschen und putzen.

Eier mit Zucker und Vanillezucker schaumig mixen. Die anderen Zutaten dazugeben und zu einem glatten Teig mixen.

Eine Auflaufform mit Backpapier auslegen, den Teig hineingeben und dann die Preiselbeeren gleichmäßig darauf verteilen. Etwa 35 Minuten backen. Warm oder kalt genießen.

**********
pro Stück ca. 175 kcal
**********

Hat dir das Rezept gefallen? Dann melde dich hier für unseren Newsletter an, und bekommst du regelmäßig neue Rezepte und Tipps für ein leichtes Leben in deine Mailbox.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folge uns auf Instagram

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?