So muss Sommer: Melonen-Buttermilch

Habt ihr auch schon einige heiße Sommertage genossen? Vielleicht schon den einen oder anderen lauen Sommerabend im Freien verbracht? Oder so wie ich auch schon etwas zu viel Sonne erwischt?!

Ja, er ist da. Der Sommer.

Der Sommer und die Hitze sind auch bei uns im Büro angekommen. Südseitige große Fenster … kaum Durchzug … stehende Luft. Ihr wisst sicherlich, wovon ich spreche.

Für unseren Nachmittagssnack gibt es daher heute eine erfrischende Melonen-Buttermilch. Eine herrliche Jause wie ein Gruß vom Strand, ganz einfach aus zwei Zutaten.

Melonen-Buttermilch

  • Portionen: 2
  • Schwierigkeit: easy
  • Drucken

Das braucht ihr für zwei Portionen

  • 0,5l Buttermilch
  • ca. 300 gr. Wassermelone (kann gerne auch mehr sein!)

Melonen-Buttermilch

So wird’s gemacht

Dafür braucht’s eigentlich keine Anleitung: einfach Melonen – am besten mit so wenigen Kernen wie möglich – in grobe Stücke schneiden, mit der Buttermilch mischen und mit dem Mixstab pürieren. Das ganze dann durch ein Sieb laufen lassen, damit alle Kerne weg sind.

**********
pro Portion ca. 150 kcal
**********

Hat dir das Rezept gefallen? Dann melde dich hier für unseren Newsletter an, und bekommst du regelmäßig neue Rezepte und Tipps für ein leichtes Leben in deine Mailbox.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folge uns auf Instagram

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?