Einmal geht’s noch: Spargel-Muffins

Bevor die – für mich immer viel zu kurze – Spargelzeit zu Ende geht, gibt’s noch einmal die volle Ladung Spargel. Kennt ihr eigentlich schon die anderen Spargel-Rezepte hier bei uns am Blog? Da hätten wir die Frühlingsfrische Spargelpasta, den lauwarmen Spargel Linsen Salat und den Frühsommer-Salat mit Spargel und Erdbeeren. Und seit heute neu: Spargel-Muffins.

Als wir unlängst Gäste hatten, war ich auf der Suche nach einer Idee für eine kleine Vorspeise, die ich gut vorbereiten kann. Auf dieser Suche bin ich über mein Muffins-Blech gestolpert, das schon seit langer Zeit ein einsames Dasein im Kellerkasterl fristet. Also, warum nicht mal pikante Muffins, und warum nicht mit Spargel?

Die Spargel-Muffins sind leicht und schnell gemacht, sie eignen sich perfekt als kleine Vorspeise oder für ein Buffet. Und sie eignen sich natürlich auch bestens für Picknicks! Vielleicht bringen wir was ähnliches zum Foodblogger-Picknick am 9. Juli mit? Spargel wird es da wohl keinen mehr geben, leider…

FoodbloggerAT Blogevent: Picknick (Einsendeschluss 9. Juli 2016)

Spargel-Muffins

  • Portionen: 12
  • Schwierigkeit: easy
  • Drucken

Das braucht’s

  • 250 gr. grünen Spargel
  • 150 gr. Magertopfen
  • 60 ml Milch (0,5%)
  • 1 Ei
  • 30 gr. geriebener Käse, z.B. Emmentaler oder Bergkäse
  • 200 gr. Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • Salz, Pfeffer

 Spargel-Muffins

So geht’s

Backofen auf 200° vorheizen.

Den Spargel waschen, das untere holzige Ende abbrechen und die Stangen quer in feine Scheiben schneiden. Die Köpfe beiseite legen.

Alle anderen Zutaten in eine Schüssel geben und gut verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dann die Spargelstücke vorsichtig unterheben und nochmals alles verrühren.

Ein Muffinblech mit Papierformen auslegen, den Teig gleichmäßig verteilen und jeweils ein Spargelköpfen oben hineindrücken. Wenn es große Köpfe sind, könnt ihr sie auch quer nochmals teilen.

Im vorgeheizten Backofen in 25-30 Minuten goldbraun backen.

**********
pro Stück ca. 90 kcal
**********

Hat dir das Rezept gefallen? Dann melde dich hier für unseren Newsletter an, und bekommst du regelmäßig neue Rezepte und Tipps für ein leichtes Leben in deine Mailbox.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folge uns auf Instagram

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?