Einmal geht’s noch: Salat mit roten Hühnerstreifen

Der Sommer verabschiedet sich langsam aber sicher. Schade! Ich bin ein Sommerkind und genieße Wärme, Sonne und Sommerfeeling. Heute wird’s in Wien aber noch mal richtig warm, ganz ungewöhnlich für Mitte September. Zur Feier des Tages gibt es ein klassisches Sommerrezept: Hühnerstreifen auf Blattsalat. Hängt euch schon bei den Ohren raus? Dann schaut mal, wie wir das machen!

Salat mit roten Hühnerstreifen

  • Portionen: 2
  • Schwierigkeit: easy
  • Drucken

Das braucht ihr für zwei Portionen

  • 2 Hühnerfilet je ca. 150 Gramm
  • Blattsalat
  • 1-2 EL Tandoori Gewürz
  • 1 Tl Honig
  • Tomaten, Frühlingszwiebeln etc.
  • 1 EL Olivenöl, Essig, Salz, Pfeffer

So wird’s gemacht

Zuerst schneiden wir das Hühnerfleisch in Streifen und geben es in eine Schüssel. Dann geben wir 1-2 EL des indischen Tandoori-Gewürzes, 1 TL Öl und 1 TL Honig dazu. Wir kaufen unser Tandoori Gewürz immer am Naschmarkt beim Inder unseres Vertrauens, haben es aber auch schon im Supermarkt gesehen. Ich bin ein Fan von Tandoori, es gibt Hühnerfleisch einen wunderbaren Geschmack und eine sensationelle Farbe. Gerne verwende ich es auch für Hühnerfilets bei sommerlichen Grillabenden…

Aber weiter bei unserem heutigen Salat: Die Filets noch mit Salz würzen und alles gut vermischen. Das Hühnerfleisch ist jetzt mit einer roten Paste überzogen. Einige Minuten ziehen lassen. In der Zwischenzeit den Salat waschen und marinieren. Habt ihr gesehen, wie schön dieser Salat ist? Fast zu schade, um ihn zu zerpflücken…

Blattsalat

Dann das Hühnerfleisch ohne Zugabe von Öl in einer beschichteten Pfanne braten. Auf dem Salat anrichten. Wer will, gibt noch etwas Joghurt darüber.

Eine kleine Überraschung halten die Tandoori-Filets noch für euch bereit: außen sind sie dunkelrot, innen strahlend weiß!

Dazu gibt’s bei uns bei uns am liebsten ein Salzstangerl.

**********
pro Portion ca. 350 kcal
**********

Hat dir das Rezept gefallen? Dann melde dich hier für unseren Newsletter an, und bekommst du regelmäßig neue Rezepte und Tipps für ein leichtes Leben in deine Mailbox.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folge uns auf Instagram

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?