Penne mit Lachs und Gurke

Pasta in jeder Form gehört ganz eindeutig zu unseren Lieblingsgerichten. Schnell zu machen, 1000 Varianten und eine besser als die andere…

Und wir lieben es, farbenfroh zu essen. Deshalb möchten wir euch hier eines unserer Lieblingsrezepte für die schnelle Mittagsküche vorstellen: Nudeln mit Lachs und Gurke.

Pasta mit Lachs und Gurke

  • Portionen: 2
  • Schwierigkeit: easy
  • Drucken

Das braucht ihr für zwei Portionen

  • 160 gr. Pasta (wir lieben Penne und haben immer einen großen Vorrat in der Büroküche)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Salatgurke
  • 100 gr. Räucherlachs
  • einen Klecks Oberskren

Pasta mit Lachs und Gurke

Und so geht’s

Zwiebel klein schneiden, Gurke zuerst einmal die Länge durch und dann in Scheiben schneiden. Zwiebel in 1 TL Öl anschwitzen, dann Gurke dazu und einige Minuten dünsten, mit 1 TL Gemüsensuppenpulver (wir schwören auf Burgls) würzen und etwas Wasser ablöschen. Dann kommt der klein geschnitte Räucherlachs dazu. Salz braucht man normalerweise nicht, da der Lachs schon salzig genug ist, aber etwas Pfeffer kann nicht schaden. Alles 2 Minuten einkochen, mit den inzwischen gekochten Nudeln mischen, fertig!

Wer will, kleckst noch ein Löffelchen Oberskren oben drauf.

**********
pP: 450 kcal
**********

Hat dir das Rezept gefallen? Dann melde dich hier für unseren Newsletter an, und bekommst du regelmäßig neue Rezepte und Tipps für ein leichtes Leben in deine Mailbox.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folge uns auf Instagram