Unser Laufjahr 2015

Wie ihr wisst, laufen wir sehr gerne. Gerne auch Wettkämpfe, das ist eine super Motivation für uns. Im März haben wir hier euch unsere Lauf-Challenges für das Jahr 2015 verraten. Fünf Wettkämpfe haben wir uns vorgenommen. Wie es uns ergangen ist, könnt ihr hier in einer kleinen Bildergalerie sehen.

Den Anfang machte der Frauen Fun Run als Vorbereitung auf den Österreichischen Frauenlauf. Der Lauf ging über kurze 3 Kilometer, als Formüberprüfung für die 5 Kilometer einige Wochen später. Unsere Zielzeit von unter 18 Minuten haben wir super erreicht!

Frauen Fun Run
Frauen Fun Run im Wiener Prater

Der Österreichische Frauenlauf ist immer ein Fixpunkt in unserem Laufjahr. Es ist immer super Stimmung, die Organisation ist ausgezeichnet, und die Energie von 30.000 laufenden Frauen ist einfach ein Wahnsinn. Wir waren mittendrin und hatten wieder großen Spaß, hier haben wir schon berichtet.

Frauenlauf
Österreichischer Frauenlauf im Wiener Prater

Beim Feierabendlauf im Wiener Prater konnten wir erstmals unsere SKYunlimited-Laufleiberln ausführen! In unseren Corporate-Farben waren wir schnell wie der Wind und haben gemeinsam mit Petra einen tollen Lauf hingelegt.

Feierabendlauf
Feierabendlauf im Wiener Prater mit Sylvia, Elke und Petra

Weiter ging’s den ganz Sommer über mit fleißigem Training im Wiener Prater, in Vorbereitung auf den Business-Run Anfang September.

Training im Prater

Der Business-Run selbst war dann leider von einer Verletzung von Elke überschattet, sie hatte Rückenprobleme und konnte leider nicht starten. Martina ist kurzfristig eingesprungen und so konnten wir doch als Team starten.

Business Run mit Elke

Business Run _2

Business Run _3

Ganz spontan hat mich mein lieber Mann dann zu einer längeren Strecke motiviert – er hat mich einfach beim Wachaumarathon für die 11 Kilometer-Strecke angemeldet. Ohne große Vorbereitung bin ich an den Start gegangen und habe die Strecke in einer guten Zeit gemeistert. Ein Ansporn für längere Strecken im nächsten Jahr!

Wachaumarathon_1

Beim nächsten geplanten gemeinsamen Lauf, dem Vienna Night Run, konnte Elke leider nicht dabei sein, diesmal aus beruflichen Gründen. So waren wieder Petra und ich am Start.

NIght Run

Der krönende Abschluss eines erfolgreichen Sportjahres war heute der Wiener Silvesterlauf. Bei strahlendem Sonnenschein ging es eine Runde um den Wiener Ring. Ganz wunderbar!

Silvesterlauf_1

Kurz habe ich überlegt, ob ich diesen kleinen Rückblick machen soll – aber wenn ich mir die Fotos mit den lachenden und glücklichen Gesichtern anschaue, dann lacht auch jetzt mein Herz! Eine schöne Erinnerung und eine super Motivation für das nächste Laufjahr! Wir halten euch auf dem laufenden.

Kommentare

2 Kommentare
  1. gepostet von
    Tanjas Bunte Welt
    Dez 31, 2015 Reply

    Wow da seid ihr ja ganz fleißig und emsig gewesen. Gratuliere
    Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch ins Neue Jahr
    Liebe Grüße
    Tanja

    • gepostet von
      sylvia@einfachleicht.at
      Dez 31, 2015 Reply

      Danke liebe Tanja! Ja, da ist was zusammen gekommen 🙂 Und so schön, sich an die frohen Momente wieder zu erinnern! Auch dir das Allerbeste für 2016!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folge uns auf Instagram

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?