Frauenlauf 2015 ist gelaufen

Habt ihr euch schon gewundert, warum wir noch keinen ausführlichen Bericht über unsere Teilnahme beim Österreichischen Frauenlauf gepostet haben? Warum keine Jubelmeldung? Nun, uns haben 37 Sekunden zur Erreichung aller Ziele gefehlt …

Aber von vorne: Wie ihr wisst, haben wir in den letzten Wochen ganz fleißig trainiert. Wir waren regelmäßig beim Frauenlauf-Training, haben noch 2 bis 3 weitere Laufeinheiten pro Woche absolviert und natürlich auch noch anderen Sport betrieben. Wir haben in den letzten drei Tagen vor dem Lauf brav Carboloading betrieben (das war ein schöner Teil!!), haben ausreichend getrunken und sind früh schlafen gegangen. Die Bedingungen am Frauenlauf-Tag waren auch perfekt: 16 Grad sind eine wunderbare Lauftemperatur, die Stimmung wie immer perfekt, alles bestens.

Dennoch: unser Ziel, beide die 5 Kilometer unter 30 Minuten zu laufen, haben wir nur zur Häfte erreicht. Elke ist mit 30:36 ganz knapp darüber, Sylvia mit 29:51 knapp darunter.

Vielleicht lag es daran, dass wir beide seit Jahresbeginn kleinere und größere Wehwehchen in Schulter, Knie und Fuß hatten und daher erst vor zwei Monaten mit intensiverem Training anfangen konnten? Vielleicht daran, dass wir uns von den eiligen Läuferinnen mitreißen ließen und den ersten Kilometer zu schnell gelaufen sind?

E G A L!!

Es war wie es war, wir sind gelaufen und haben unsere Ziele verfolgt. Es war ein toller Lauf, die Stimmung sensationell und die Freude im Ziel zu sein war riesengroß. UND: wir sind beide die beste Frauenlaufzeit unserer Laufkarriere gelaufen!

Österreichischer Frauenlauf 2015 - geschafft!
Österreichischer Frauenlauf 2015 – geschafft!

Heute waren wir wieder beim Frauenlauf-Training, WEITER GEHT’S!

Ende Juni laufen wir beim LCC Firmenlauf, wir werden weiter berichten!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folge uns auf Instagram

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?