Drinnen Krauteintopf – draußen Schnee

Wenn der Winter richtig da ist, so mit Schnee und Kälte, und es finster und schiach ist ohne Ende, dann braucht’s was Wohliges, Warmes für das Bäuchlein, heute empfehlen wir einen Krauteintopf.

Da ist zum einen die Happy-Knolle Kartoffel drin, die macht glücklich, satt und ist obendrein urgesund. Ein echtes Powerfood also. Dann ist auch eine schöne Portion Kraut, mein liebstes Wintergemüse, drin, das uns mit Vitaminen bestens versorgt.  Fehlt nur noch eine Portion Eiweiß für die Ausgewogenheit und diesmal ist es Schinken.

Mehr braucht es gar nicht und es schmeckt soo gut!

Weitere Winterklassiker Sellerie-Linsen-Fleckerl, Kartoffeltopf, Karotten-Kartoffel-Pfanne.

Krauteintopf

  • Portionen: 2
  • Schwierigkeit: easy
  • Drucken

Für 2 Portionen

  • 400 gr. Kraut, fein geschnitten
  • 250 gr. Kartoffel, geschält und gewürfelt
  • 200 gr. Putenschinken, in Streifen geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe, klein geschnitten
  • Salz, Peffer
  • Kümmel

Krauteintopf

So geht’s

Das Kraut in wenig Wasser circa 10 Minuten köcheln.

Dann die Kartoffeln und den Knoblauch dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen und weitere 10 Minuten köcheln.

Zum Schluß noch die Schinkenstreifen dazu geben, durchmischen, nochmal abschmecken und genießen.

**********
pro Portion ca. 350 kcal
**********

Hat dir das Rezept gefallen? Dann melde dich hier für unseren Newsletter an, und du bekommst regelmäßig neue Rezepte und Tipps für ein leichtes Leben in deine Mailbox.

Kommentare

2 Kommentare
  1. gepostet von
    sisters, jeans and messy buns
    Dez 6, 2017 Reply

    liebe elke,
    das rezept klingt ja schon mal super easy, werde es allerdings ohne schinken ausprobieren 😉 danke fürs teilen

    liebste grüße,
    katharina von SJMB
    https://sjmb.at/

    • gepostet von
      sylvia@einfachleicht.at
      Dez 6, 2017 Reply

      Das freut uns! Danke für’s Teilen!
      Liebe Grüße Elke und Sylvia

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folge uns auf Instagram