Faschiertes mit Sommergemüse und Glasnudeln

Draußen ist es jetzt so fein. Mein vierbeiniger Laufkollege und ich machen unser Morgentraining  mitten in der Stadt und fühlen uns wie am Land.

Morgentraining mit Groovy
Morgentraining mit Groovy

 

Heute haben wir Familie Schwan getroffen.

Familie Schwan
Familie Schwan

Und Blumenwiesen mögen wir total gern.

Blumenwiese
Blumenwiese

Aktuell sind wir vom Klatschmohn ganz hin und weg.

i papaveri
i papaveri

Und während wir so durch die Gegend laufen und das Hirn gelüftet wird, ist Zeit zum Überlegen was auf den Mittagstisch kommt: Faschiertes mit Sommergemüse und Glasnudeln!

Faschiertes mit Sommergemüse und Glasnudeln

  • Portionen: 2
  • Zeit: 25mins
  • Schwierigkeit: easy
  • Drucken

Das braucht’s für 2 Personen

  • 200 gr. Rindsfaschiertes
  • 250 gr. Champignons
  • 150 gr Zuckerschoten
  • Sojasprossen
  • Kl. Dose Kokosmilch light
  • Curry
  • 100 gr. Glasnudeln

So geht’s

Das Faschierte in der Pfanne anbraten, dann die blättrig geschnittenen Champignons und die gewaschenen Zuckerschoten dazufügen. Mit Kokosmilch aufgießen und mit Curry würzen.

Die Glasnudeln mit kochendem Wasser übergießen und kurz ziehen lassen.

Faschiertes und Glasnudeln anrichten und mit Sprossen garnieren.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folge uns auf Instagram